Aktuelles aus der Ortsgruppe Weil am Rhein 

Ursprünglicher Plan und heutige Realität - Fahrradgarage im Weiler Zentrum
, Klaus Geese
Von einem Fahrradhotel in Weil war schon einmal die Rede! Dann platzte der Traum. Hier ein Blick auf die Realität beim neuen Einkaufszentrum Dreiländergalerie. Und auf die beim Bahnhof.
Eine Fußgängerzone in Weil – velofrei !?
Aber wohin nun mit den Radfahrern? Die IG Velo nennt die Entscheidung falsch und will aus dem Rathaus Antworten. Weil am Rhein hat sich eine Fußgängerzone verordnet, ursprünglich gedacht ab 29. September, zwischen Sparkassen- und Schlaufenkreisel. Zur Beschlussvorlage der Stadtverwaltung – vom Gemeinderat im Juli mit Mehrheit gutgeheißen – gehörte ein Verbot des Radfahrens, ohne Ausnahme.
Alte Straße, neuer Radweg
Ein Schritt in die richtige Richtung – endlich lässt sich vernünftig radfahren. Seit vielen Jahren ist es ein Mantra der IG Velo in Weil am Rhein: Die Alte Straße zwischen Friedlingen und Märkt braucht einen „richtigen“ Radweg, nicht die schmale, aber trotzdem benutzungspflichtige Schotterpiste entlang der Allee. Nachdem in der VeloPost des Frühjahrs über den Baubeginn berichtet wurde, ist mittlerweile der erste Bauabschnitt zwischen Heldelinger Straße und Kläranlage beinahe fertiggestellt. Offiziell fehlt nur noch die Querung der Alte Straße bei der Kläranlage, denn ab dort wird der Weg auf der westlichen Seite weitergeführt.

Ansprechpartner

Klaus Geese
OG Sprecher
Jürgen Wiechert
stellv. OG Sprecher

Anstehende Termine 

Keine Termine vorhanden.
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)