Aktuelles

„Rückenwind fürs Velo – Radverkehr im ländlichen Raum“. Vortrag mit Peter Gwiasda am 3. Mai in Schopfheim

Wie umweltgerechte Mobilität vorangebracht werden kann, schildert der Radverkehrsexperte Peter Gwiasda am Donnerstag, 3. Mai um 19 Uhr im kleinen Saal der Stadthalle Schopfheim. „Rückenwind fürs Velo – Radverkehr im ländlichen Raum“ lautet das Thema des Abends, zu dem IG Velo und Landkreis Lörrach gemeinsam einladen.

Peter Gwiasda zählt zu den renommiertesten Verkehrsplanern in Deutschland. Das von ihm mitgegründete Planungsbüro VIA (Köln) schrieb unter anderem die Machbarkeitsstudie für den ersten deutschen Radschnellweg „Ruhr“. Für das Verkehrsministerium in Stuttgart arbeitete VIA am großen Projekt RadNETZ mit. Im Auftrag des Landkreises Lörrach hat VIA die neue Radwegweisung eingerichtet.

Bei der Veranstaltung in Schopfheim sind auch Landrätin Marion Dammann dabei und der Erste Landesbeamte Ulrich Hoehler, im Landratsamt zuständiger Dezernent für Mobilität.

Gemeinsam zu Peter Gwiasda radeln: Wer mit dem Rad zum Themenabend Radverkehr in Schopfheim fahren will, kann das im Wiesental gemeinsam mit der IG Velo tun. Die Treffpunkte für Mitradler an diesem 3. Mai: Lindenplatz (Kirche) in Alt-Weil um 17.15 Uhr, Wiesebrücke Tumringen um 17.45 Uhr, Wiesebrücke Steinen um 18.15 Uhr.

 

Velobörsen 2018 – die Termine

  • Samstag, 24. März: Weil am Rhein auf dem Hof der Leopoldschule
  • Samstag, 14. April: Rheinfelden auf dem Oberrheinplatz
  • Samstag, 21. April: Lörrach auf dem Meeraner Platz

Mehr Infos zu den Velobörsen…

Velobörse in Lörrach

 

Tolles Kurs- und Tourenangebot der IG Velo – Ortsgruppe Weil am Rhein

Teilweise gemeinsam mit dem Schwarzwaldverein hat die Ortsgruppe Weil am Rhein ein spannendes Angebot von ein und mehrtägigen Radtouren zusammengestellt. Ziele sind unter anderem das Müllmuseum Wallbach oder die Illlquelle im elsässischen Jura. Auch bietet die Ortsgruppe in wieder Fahrradtechnikkurse an, bei dem man lernen kann, einfache Reparaturen selbst vorzunehmen – sowohl fürs e-Bike als auch fürs klassische Fahrrad.

Alle Termine und Infos zur Anmeldung findet Ihr hier.

 

 

Die neue Velopost kommt

Cover Velopost 1/2018Die Velopost Nr. 1/2018 gibt einen Überblick über die aktuelle Entwicklung des Radverkehrs im Landkreis und über die Arbeit der Ortsgruppen.

 

 

Hier die Ausgabe als PDF downloaden.

 

 

 

 

 

Velofreundliches Basel

Martin Dolleschel (links) und Samuel Diethelm erklärten, wie Basel die velofreundlichste Stadt der Schweiz werden will.

Martin Dolleschel (links) und Samuel Diethelm erklärten, wie Basel die velofreundlichste Stadt der Schweiz werden will.

Martin Dolleschel und Samuel Diethelm vom Amt für Mobilität des Kantons Basel Stadt berichteten in einem spannenden Vortrag, wie Basel an dem Ziel arbeitet, die „velofreundlichste Stadt der Schweiz“ zu werden. Zahlreiche Infrastrukturmaßnahmen, die von Aktionen zur Radförderung flankiert werden, sollen den Anteil des Radverkehrs steigern. Hier ist die Präsentation des Vortrags zum Download.