Aktuelles

IG Velo-Fest unter freiem Himmel

Am Freitag, 15. September, feiert die IG Velo ein Fest und lädt dazu alle Radfahrer und Fahrradinteressierten ein. Beginn ist um 18  Uhr. Festplatz  ist  das Nellie Nashorn in Lörrach. Die Ortsgruppe Lörrach richtet Getränke und Würstchen vom Grill (an Vegetarier wird gedacht).  Willkommen  sind  auch  alle  anderen  IG  Velo-Ortsgruppen und überhaupt jeder Radfahrer, der Lust hat aufs  Zusammensein.

 

Radtour mit der IG Velo und der BZ

Aus Anlass des großen Jubiläums „200 Jahre Fahrrad“ stellt die Badische Zeitung in diesem Jahr kreisweit ihre Ferienaktionen ganz aufs Velo ab. Am 29. Juli geht es in Zusammenarbeit mit Gerd Wernthaler (IG Velo Lörrach) auf die Spuren von mythischen Orten zwischen Wiesental, Dinkelberg und Rhein. Spuren von Kelten, Römern und Alemannen liegen am Wegesrand, und in Beuggen kratzt die Tour ein bisschen am Geheimnis um Kaspar Hauser. Im Mittelpunkt aber steht die Geschichte
der drei heiligen Pilgerinnen,  die auf wundersame Weise auf dem Dinkelberg eine Quelle zum Sprudeln brachten und deren Reliquien in der Kirche von Eichsel aufbewahrt werden.
Und schließlich passieren die Teilnehmer beim Steinbruch in Brombach und beim Josefshaus zwei Orte, über dunkle Wolken der NS-Geschichte hinweggingen.
Doch ungeachtet dieser teilweise ernsten Aspekte geht es bei der Tour selbstverständlich auch um das Fahren an sich und um das Gemeinschaftserlebnis.

Termin: Samstag, 29. Juli. Start ist um 14 Uhr auf dem Marktplatz bei der
BZ-Geschäftsstelle. Einschließlich der Pausen dauert die Tour etwa vier Stunden.
Die Teilnahme ist kostenlos. Zur besseren Planung ist jedoch eine Anmeldung
erforderlich: redaktion.loerrach@badische-zeitung.de

 

Die neue Velopost kommt

Cover Velopost Nr. 3/2017In der neuesten Ausgabe sind wieder viele Interessante Berichte über die aktuelle Entwicklung des Radverkehrs im Landkreis Lörrach, über Aktionen und spannende Touren.

Alle IG-Velo-Mitglieder erhalten die Zeitschrift automatisch zugeschickt.

Hier können Sie die Ausgabe als PDF downloaden

Das war super: Sternfahrt zum Dreiländermuseum

Zahlreiche Radfahrer nahmen an der großen Sternfahrt zum Dreiländermuseum teil.

Zahlreiche Radfahrer nahmen an der großen Sternfahrt zum Dreiländermuseum teil.

Überraschend  viele Radfahrer nahmen an der großen Sternfahrt zum Dreiländermuseum in Lörrach teil. Alle Ortsgruppen fuhren gleichzeitig aus ihren jeweiligen Gemeinden zum Museum.

Mitglieder der Ortsgruppe Lörrach hatten gemeinsam mit den Mitarbeitern des Museums im Hof des Dreiländermuseums ein Apero mit Getränken und Grillwurst vorbereitet. IG Velo-Vorsitzender Stephan Hundertmark, Ulrich Hoehler (Erster Landesbeamter des Landkreises) und Museumsleiter Markus Moehring begrüßten die Radler.

Anschließend waren alle eingeladen, sich die große Sonderausstellung „Faszination Fahrrad – von der Draisine zum E-Bike“ anzuschauen.

Aufbruch zur Sternfahrt in Weil am Rhein

Aufbruch zur Sternfahrt in Weil am Rhein

 

„Faszination Fahrrad – Von der Draisine zum E-Bike“ – Große Sonderausstellung im Dreiländermuseum zum Jubiläum 200 Jahre Fahrrad.

Rahmenprogramm und Radtouren zur Sonderausstellung im Dreiländermuseum

Die IG Velo ist am Rahmenprogramm beteiligt. Die Ortsgruppen Lörrach und Weil am Rhein bieten Radtouren an. Alle Veranstaltungen im Museum finden Sie hier.