Erfolgreiche 28. Weiler Velo-Börse 2017

Was können sich die Organisatoren der erfolgreichen Weiler Velo-Börse 2017
mehr wünschen, als  trockenes, sonniges Wetter sowie zufriedenen Gesichter bei den Verkäufern und den  Schnäppchenjägern.
Bei der 28. Velo-Börse konnte eine neue  Bestleistung verzeichnet  werden.360 Fahrräder  einschließlich  Zubehör konnten am  Samstag  Morgen des 01.04.2017 in  Empfang  genommen werden und  somit 100  mehr als noch bei der letztjährigen Velo-Börse.

Erfolgreiche 28. Weiler Velo-Börse 2017

Kurz vor dem großen“Ansturm“ um 10:30 Uhr

Was wurde verkauft

64 Prozent des  Angebotes     konnte verkauft werden,  was in   etwa dem Vorjahr  entspricht.Die   Preisspanne lag zwischen 10€   und 1.500 € für ein E-Bike.Die   angebotenen  Fahrräder waren   bis  auf einzelne Räder in einem   guten  Zustand und teilweise   neuwertig.  Es waren wieder sehr   viele  Kinder- und Jugendräder im   Angebot, die größtenteils auch   den Besitzer wechselten.

Erfolgreiche 28. Weiler Velo-Börse 2017

Da war fast für jeden was dabei!

Was wurde angeboten

Angeboten wurden u. a.     Tourenräder, Mountainbikes,     Rennräder,  Kinderanhänger und     E-Bikes.
Das Angebot an Kleinteilen, wie   Packtaschen,  Fahrradständer,   Montageständer sowie  diverse   Helme, war  breit gefächert.
21 aktive Mitglieder der Weiler   Ortsgruppe, davon 5 Mechaniker   für Kleinst Reparaturen,  waren bei der Börse im Einsatz.

Das Familienzentrum „Wunderfitz“
hat, wie in den vergangenen
Jahren, wieder für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt.

Wiechert