Ganztagstour mit Dieter Flum durchs Aargau und Baselbiet am 23. Juni 2018

Auf der deutschen Seite führt die Tour über Herten, Warmbach, am Rhein entlang bis zum Kraftwerk Rheinfelden. Nach der Rheinüberquerung fahren wir an der Saline vorbei durch Riburg und über den Forstzeigli (339m, kurze Pause, grosse Rundsicht) nach Wallbach (CH) und Mumpf. Über Obermumpf (336m) erreichen wir nach stetigem aber moderaten Anstieg Schupfart (446m). Von da aus erklimmen wir die Höhe zum Flugplatz (545m). Hier werden wir Mittagspause machen. Es besteht Einkehrmöglichkeit (zu Schweizer Preisen, sh. http://www.airpick.ch/) oder Selbstverpflegung.

Nach der Pause geht es erst mal bequem bergab nach Hellikon (416m), von wo aus wir auf einem Stück Dreilandradweg einen neuen Höhepunkt (rd. 600m) und gleichzeitig die Kantonsgrenze ansteuern. Ein schöner Ausblick ins Baselbiet belohnt uns für die Mühe. Von nun an geht es aber fast nur noch bergab. Wir mach nochmal eine kurze Pause und rollen weiter über Hemmiken nach Ormalingen im Ergolztal. Hier treffen wir auf Radroute 3 (Nord-Süd-Route), auf der wir das Ergolztal abwärts fahren.

Auf der Autobahnbrücke Warmbach überqueren wir wieder den Rhein und landen erneut auf einem Flugplatz. In Olaf’s Landebahn können wir die Tour ausklingen lassen.

Start um 8.00 Uhr in Grenzach an der Überquerungshilfe beim Hieber, weiterer Treffpunkt Bahnhofkiosk Wyhlen 8.15 Uhr. Je nach Pausenlänge könnten wir etwa um 15.30 oder 16.00 Uhr am Flugplatz sein. Bis hierhin sind es 67 Km ab Grenzach.

Wir freuen uns auf zahlreiche Mitradler/Mitradlerinnen.