IG Velo empfiehlt Teil-Verbindung zwischen Steinen Wiesenbrücke und Maulburg

Die Ortsgruppe Mittlers Wiesental der IG Velo e.V. empfiehlt eine Radverbindung zwischen Steinen Wiesenbrücke und Maulburg. Folgend der Nordalternativroute des RSV1 ab der Wiesenbrücke Steinen, entlang der Jahnstraße, Unterführung der Bahnbrücke an der Wiese entlang, eine Überquerung der Wiese mit einer Rad/Fußgängerbrücke in der Höhe vom Wasserwerk zum Werkhof. Ab dem Werkhof kann die vorhandene Infrastruktur Richtung Föhribuck und der Weg entlang am Hundesportplatz nach Maulburg genutzt werden.
Das wäre ein sehr attraktiver Radweg- Lückenschluss für Fahrrad-Berufspendler, eine sichere Verbindung für den Rad-Schülerverkehr Steinen – Maulburg bzw. Maulburg – Steinen, ebenso attraktiv als Naherholungsgebiet für die Bevölkerung Steinen wegen der Rad/Fußgängerbrücke.
Der Routenverlauf ist unabhängig von weiter Planung der L138- Verlängerung und wird nicht vom Ausbau der B317 betroffen sein.

Empfehlung Radroute Steinen-Maulburg

 

Hier könnt Ihr den gesamten Schlussbericht mit den verschiedenen Varianten lesen mit Auflistung der jeweiligen Vor- und Nachteile: Download Schlussbericht